Lesen

Seitensprung (3)

Seitensprung: Gegen die abendliche Leseunlust im Bett! Hier geht es zum ersten Teil und hier zum zweiten. Paul Bowles – Taufe der Einsamkeit Sich heute noch als Individualtourist zu bezeichnen ist nur mehr eine Farce....
Die Ewige Stadt galt für nahezu zweitausend Jahre als spiritueller und weltlicher Mittelpunkt Europas. Mittlerweile allerdings offenbaren sich auch in Rom die negativen Begleiterscheinungen der modernen Welt: hohe Arbeitslosigkeit, große Müllberge, verdreckte Straßenzüge, die anhaltende Flüchtlingskrise, ein eher politischer denn katholischer Papst und vor allem gescheiterte Träume. Dennoch strahlt...
Hier geht es zum ersten Teil. Die Stärke der Instinkte: von der Revolution zur Revolte Wie eine Fortsetzung mutet das Wirken von Jacques Ellul an, das aus vielerlei Gründen auch eine Weiterführung ist. In Jacques Ellul begegnet man der wohltuend klaren, oft beinharten Aussprache eines durch und durch geerdeten Menschen. Manche...
Beobachtungen bei Etienne de La Boétie und Jacques Ellul Heinrich von Kleist soll beim Anblick eines Marionettentheaters die Marionette zum freiesten Wesen der Erde erkoren haben, da sie kein Bewusstsein von den Fäden hätte, an denen sie hängt. Wer hat sich selbst nicht schon einmal als Marionette gefühlt, dabei aber...

Seitensprung (2)

Seitensprung: Gegen die abendliche Leseunlust im Bett! Aldous Huxley – Schöne neue Welt Zumeist scheint die allgemeine Begeisterung gegenüber Dystopien darin begründet zu sein, dass diese in der Schilderung von gesellschaftlichen Ereignissen der Gegenwart sehr ähnlich werden und sich zugleich aber doch durch einen ironisch-negativen Grundton abgrenzen. So verhält es sich auch...
In Frankreich scheint es eine neue Version des Umgangs mit der für viele als unerträglich empfundenen sozialen Realität zu geben. Protestiert und gestreikt wurde hier schon immer gern und viel. Von deutscher Seite blickte man wahlweise mit Neid oder Herablassung auf das auseinandersetzungsfreudige und in Denken und Handeln radikalere...
Als der Klett-Verlag zu Ende des letzten Jahres damit warb, beinahe pünktlich zum 150. Geburtstag von Stefan George bisher Ungehobenes aus dem Nachlass des Dichters zutage fördern zu wollen, durften Kenner gestutzt haben: Was würde sich schon ausfindig machen lassen an Unbekanntem aus der Feder eines Mannes, dessen Erben...

Seitensprung (1)

Seitensprung: Gegen die abendliche Leseunlust im Bett! Die intime Buchberatung, auch für Paare! Jeden Monat eine kleine Auswahl an Büchern, darunter: Neuerscheinungen und Klassiker, Vergessenes und Populäres, Hochkultur und Gosse. Heinz Strunk – Das Teemännchen Komödiant, Botho Strauß-Leser, Bestseller-Autor, Trinker - In der Tat gäbe es reichlich Möglichkeiten Heinz Strunk vorzustellen, doch...
Beim Fernsehen handelt es sich allen zeitgenössischen Neuentwicklungen zum Trotz noch immer um eines der wirkmächtigsten Medien unserer Zeit. Zunehmend wird es totgesagt. Doch selbst für den Fall, dass es irgendwann einmal vollkommen verschwinden sollte, werden wir es wohl nie ganz loswerden. So hat es doch die intermediären Medien...
Gegen Ende seines Lebens sah sich Ezra Pound als gescheitert an. Gegenüber einem letzten Ratsuchenden, Allen Ginsberg, dem jüdischen Dichter der Beat-Generation, verwarf er seine eigenen Cantos als Durcheinander, als reine Bezugnahmen, gleichsam als Wortfeldübungen und verweigerte ihnen damit den Rang eines Epos, das zu schreiben sein Lebensziel gewesen...