Fühlen

Musiker und andere Künstler haben in ihren Werken seit jeher versucht, dem Rezipienten etwas mit auf den Weg zu geben. In vergangenen Epochen geschah dies selbstverständlich auf ganz andere Art und Weise als heute, doch auch zeitgenössische Musik vermag es manchmal, dem Zuschauer oder Zuhörer zu verändern, zu beeinflussen...
Die Welt der Musik ist voll von Leidenschaft, Ekstase und Hedonismus - diese emotionalen Höhenflüge können aber ebenso schnell in Trauer und Enttäuschung umschlagen. Die ständige Sehnsucht nach der perfekten Welt, die es nicht gibt, macht dabei vieles erträglich. Der Film Song to Song (2017) will uns diese Welt zeigen. Faye...
Der Augsburger Daniel Hopfer (1470-1536) ist aufgrund seiner Transferleistung und Ideenvermittlung italienischen Formengutes einer der Pioniere der Renaissance in Deutschland. Durch die Reproduktion italienischer Stücke förderte er das Interesse an der in Deutschland noch jungen Bewegung. Darüber hinaus prägte Hopfer die Technik der Radierung nachhaltig und verhalf Augsburg somit zu...
Die Schlüsselblume kommt direkt aus dem Himmel. War sie früher noch weit verbreitet, ist sie heute eine gefährdete und streng geschützte Pflanze. (hier geht zum ersten Teil) Folgt man der Legende, so fiel dem heiligen Petrus, dem Hüter der Himmelspforte, eines Tages der Himmelsschlüssel aus der Hand. An der Stelle, an...
Um aus uns selbst und unserer Heimat zu leben, müssen wir uns nicht nur unser selbst bewußt werden. Wir müssen ebenfalls wieder ein Gespür für die Dinge entwickeln, die uns jeden Tag umgeben. Die Rede von der Heimat reicht nicht, wir müssen sie uns in allen ihren Facetten aneignen...
Besonders auf dem Gebiet der Kunst hat der Futurismus neue Maßstäbe gesetzt und durch sein aggressives Auftreten nachhaltigen Eindruck hinterlassen, der sich auf alle modernen Kunstbewegungen ausgewirkt hat. Geschwindigkeit und Dynamismus sollten eine mechanische Kunst prägen. Wir präsentieren 10 Gemälde des Futurismus. Als ganzheitliche Bewegung hatte der Futurismus freilich größere...
Der polnische Maler und Designer Zdzislaw Beksinski (1929-2005) kreierte im Stil des Surrealismus düstere Untergangsvisionen. Dominiert sind seine Bilder von einer apokalpytischen Stimmung, die sich wie eine zweite Natur hinter unserer Welt verbirgt. Beksinski konfrontiert uns eindrucksvoll mit der großen Sorge vor dem postmortalen Nichts. Neben den düsteren Visionen Beksinskis...
Bezeichnend für die Moderne ist der Hang zur Übertreibung. In Zeiten der Reizüberflutung braucht es immer neue Trigger, um noch Aufmerksamkeit zu erzielen oder Spaß und Freude zu empfinden. Ein möglicher Ausweg sind bewußte Reduzierungen. Auch wenn die Überschrift keine Äußerung Philip Glass' zu einem seiner wichtigsten Werke war, läßt...
Eros und Verführung sind spätestens seit Homer ein Teil der abendländischen Kultur - für die Verteidigung der Kunst vor ideologischen Zugriffen. Wir päsentieren die sieben eindrucksvollsten Gemälde von John William Waterhouse (1849-1917). Hylas, Begleiter und Waffenträger des Herakles, wird auf dem Gemälde von unwiderstehlichen Nymphen in ihren Teich gezogen. Herakles sucht...
Zwischen den Jahren 1978 und 1995 wurden in den USA drei Menschen durch Briefbomben getötet und 23 weitere verletzt. Täter war der sogenannte Unabomber, der vor allem die Veröffentlichung seines Manifest „Die industrielle Gesellschaft und ihre Zukunft“ erzwingen wollte. Auf Netflix gibt es jetzt die passende Serie, die sich...