Matthias Klein

5 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Konrad Lorenz und das Recht auf Individualität

Konrad Lorenz (1903-1989) war ein österreichischer Zoologe und einer der Hauptvertreter der klassischen vergleichenden Verhaltensforschung, der Ethologie. Konrad selbst nannte dieses Forschungsgebiet „Tierpsychologie”. In einem Gespräch...

Constantin Frantz (2) – Dem Zentralismus widerstehen

Hier geht es zum ersten Teil. Ein weiteres Argument gegen den Zentralismus ist ein sehr pragmatisches: Die Terrainbildung Deutschlands widerstrebt dem Einheitsstaat. Gerade aufgrund der...

Constantin Frantz (1) – Europa föderalistisch denken

Constantin Frantz (1817 -1891) entwickelte im 19. Jahrhundert ein Gegenmodell zum zentralistischen Nationalstaat Otto von Bismarcks. Wer die Werke des Föderalisten und Bismarck-Gegners finden...

Zur Ideengeschichte – Die Heilslehre des Marxismus

Ein Kernpunkt konservativer Denker ist, dass es weder eine allumfassende Wahrheit gibt, noch eine universale Lösung für alle irdischen Probleme und Konflikte. Damit stehen...

Sufismus: Der immaterielle Weg des Mystikers

Häufig wird der Islam auf den Koran und seine politischen Stoßrichtungen verengt. Doch auch der Islam kennt eine innere Artenvielfalt, zum Beispiel den Sufismus. Der...

BELIEBT